Vorbereitungsspiel FC Bülach – FCA Frauen

von Michael Löffler

FC Bülach – FCA Frauen 0:6 (0:1)

Nach knapp zweimonatiger Pause durften wir nach einer Woche Training am Sonntag 07.01.2018 bei unserem ersten Freundschaftsspiel gegen den FC Bülach (3. Liga), unser Können unter Beweis stellen. Dick eingepackt mussten wir uns bei eisigen Temperaturen gut aufwärmen.

Die Anfangsphase verlief eher ruhig und spielte sich vor allem auf der Platzhälfte der Gegnerinnen ab. In der 17. Min. verletzte sich Melanie am Fuss, sodass Tamara A. eingewechselt wurde. Der FC Bülach wollte es uns auch nicht einfach machen und verteidigte so gut sie konnten. Wir hatten zwar einige Chancen, die jedoch zu keinem Tor verwertet werden konnten. Stattdessen kamen die Gegnerinnen in der 30. Min. zur einer 100%igen Torchance, die unser Goalie Luana blendend aus dem Eck holte. Die erste Halbzeit war bis dahin nicht so aufregend. Der nächste Wechsel in der 37. Min. war im Mittelfeld, Edi kam für Anja, die sich gerade mit dem Schiri auseinandersetzte. Erst in der 43. Min. erzielte Tamara Z. das erste Tor zum 0:1, das Sie sich wunderbar erkämpft hatte. Somit erlöste uns Tamara Z., dass wir nicht mit einem Unentschieden die Pause gehen mussten.

In der Pause konnten wir uns mit Tee aufwärmen und bekamen gleichzeitig noch einige kleine Anweisungen von Aslan, um das Spiel noch besser dominieren zu können.

Mit Einwechslungen starteten wir in die zweite Halbzeit. Nadja kam ins Mittelfeld für Martina, Vanessa als rechte Verteidigerin für Dina und Fabi als linke Verteidigerin für Fede. Bereits in der 57. Min konnte Nadja nach einem souveränen Rückpass von Andi das 0:2 erzielen. Gleich 3 Min. später, wieder durch ein Passspiel von Andi, konnte Jasi den Ball zum 0:3 versenken. Wir konnten die erhaltenen Anweisungen umsetzen und spielten denn Ball viel schneller ab, sodass gleich 1 Min. später Jasi ein wunderbarer Pass Andi zuspielte, die das nächste Tor zum 0:4 erzielen konnte. In der 62. Min. kam Martina als Aussenläuferin für Tamara A. ins Spiel. Den Gegnerinnen ging langsam die Luft aus, was wir ausnutzen konnten und den Ball immer noch schneller mit einem hervorragenden one touch abspielten. Elf Min. später erfolgte der nächste Wechsel. Dina kam ins Mittelfeld für Jasi. Gleich darauf erfolgten noch zwei Wechsel, Fede kam für Tamara Z., wobei Fede in die Verteidigung ging und Fabi nach vorne als Aussenläuferin ihren Kampfgeist beweisen musste. Anja, welche für Aliche ins Spiel kam, durfte ihrer Wut gegen den Schiri vorne im Sturm freien Lauf lassen. Auf einen Pass in die Tiefe musste Martina in der 78. Min. einen Sprint hinlegen um den Ball zum 0:5 ins Netz zu versenken. Wir spielten die Gegnerinnen aus und erspielten uns eine Chance nach der anderen. Oft ging der Ball nur knapp am Tor vorbei. Als Abschluss konnte Anja in der 83. Min. einen Assist von Nadja in das gegnerische Tor versenken.

Wir bedanken uns für das Freundschaftsspiel beim FC Bülach und wünschen ihnen viel Glück in der Saison.

Tosca Dupont

Zurück